Wermescher Advisory Logo

Lasagne

Inhaltsverzeichnis

Lasagne, ein Klassiker der italienischen Küche, erfreut Gaumen weltweit mit ihrem schichtweisen Reichtum an Aromen und Texturen. Dieses Rezept kombiniert saftiges Rinderhack, aromatische Tomatensauce, cremige Béchamelsauce und zarten Käse zu einem unwiderstehlichen Gericht. Perfekt für gemütliche Familienabende oder besondere Anlässe, wird diese Lasagne jeden begeistern.

Zutaten für zwei große Auflaufformen

  • 3 Packungen gewellte Lasagne Blätter (3 x 250g)
  • 150 g Butter
  • 150 g glattes Mehl
  • 3 Liter Milch
  • Muskat
  • 2 kg gemischt Faschiertes
  • 2 Dosen geschälte Tomaten
  • 3 Packerl Pasta Asciutta Basis
  • 2 große Zwiebel
  • 6 Zehen Knoblauch in Scheiben grob geschnitten
  • Gewürfelt: 4 Karotten und dieselbe Menge an Knollensellerie
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer, Chillimühle

Anstelle der 3 Packerl Pasta Asciutta Basis kannst Du

  • 2 weitere Dosen geschälte Tomaten
  • 4 EL Tomatenmark
  • 8 TL Oregano
  • Basilikum, Thymian

Portionierung

Das Rezept reicht für 2 x 5 Personen

Achtung: Die Lasagne machen wir immer am Vortag (oder sogar zwei Tage vorher), sodass man zum Essen die rohe Lasagne nur noch rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen und ca. 40 min ins Rohr schieben muss.

Zubereitung

Fleischsauce

Mit großzügig Olivenöl die Pfanne erhitzen, die Zwiebel anschwitzen und Fleisch dazugeben und anbraten.

Karotten und Sellerie gewürfelt

Wenn Du kein rohes Faschiertes mehr siehst, den Knoblauch und die gewürfelten Karotten und Sellerie dazugeben und auch die Tomaten aus der Dose. Diese werden zerkleinert, bevor sie in die Sauce gemischt werden.

Pasta Asciutta Basis oder alternativ die Zutaten hinzugeben und mischen.

Mit Salz, Pfeffer und Chilli abschmecken.

Bei niedriger Stufe Köcheln lassen. Die Konsistenz kannst Du mit Zugabe von Wasser (oder Rotwein) steuern. Die Sauce sollte weniger flüssig sein als die klassische Pasta Asciutta Fleischsauce..

Béchamelsauce

ACHTUNG: Auf höchster Stufe und IMMER umrühren!

Zunächst die Butter in einem Topf schmelzen lassen und dann das Mehl hinzugeben. Umgehend mit einem Schneebesen kräftig verrühren bis es leicht bräunlich wirkt.

Anschließend die kalte Milch sehr langsam unter stetigem Rühren zugeben. Die Mischung auf niedriger Hitze langsam zum Kochen bringen, dabei weiterhin rühren, bis die Sauce eine dickliche Konsistenz annimmt.

Abschließend mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Die Hochzeit

Nun wird alles zusammengefügt, was zusammen gehört.

Auflauf Form für Lasagne vorbereitet

Fang damit an, eine Auflaufform leicht mit Butter oder Olivenöl einzufetten und zunächst den Boden mit Béchamelsauce zu bedecken.

Schichte dann abwechselnd Lasagneblätter, Béchamelsauce und Fleischsesauce hinein. Normalerweise gehen sich 3 oder 4 schichten aus.

Oben drauf kommt keine Fleischsauce mehr. (Du hörst mit der Béchamelsauce auf).

Backen

Wie schon erwähnt lassen wir die Lasagne im Kühlschrank ruhen, bevor wir sie backen.

Die Lasagne 1 Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank geben.

Optional: Nun kannst Du die Lasagne noch dick mit geriebenem Käse (Parmesan oder Gouda) bestreuen und Butterflöckchen darauf setzen.

Bei vorgeheiztem Rohr mit 200° C Umluft ca. 40 Minuten backen.

Alternative

Béchamelsauce

  • 2 Zwiebeln
  • 60 Gramm Butter
  • 60 Gramm Mehl
  • 1000 Milliliter Milch
  • Lorbeerblätter
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat

Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.

Das Mehl dazugeben und unter Rühren andünsten.

Den Topf vom Herd nehmen, Milch unter ständigem Rühren nach und nach dazugießen.

 Den Topf wieder auf den Herd stellen, das Lorbeerblatt dazugeben und alles bei kleiner Hitze mindestens 10 Minuten kochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren, damit die Soße nicht anbrennt.

Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Sollte die Soße zu dickflüssig sein, einfach ein bisschen mehr Milch zugeben.

Teilen:
Weitere Posts
Tortellini mit Tomatensauce

Ein schnelles Gericht, dass man rasch aus dem Hut zaubern kann, da ich die Tortellini vakuumverpackt und die geschälten Tomaten in der Dose immer vorrätig

Windows Core Prozesse verstehen

SMSS.EXE Die Aufgabe des SMSS.exe-Prozesses ist es, neue Sitzungen zu erstellen. Zuerst werden Session 0 und Session 1 erstellt, sobald das Betriebssystem startet. Sitzung 0

Ubuntu LTS Release Update

Erzeuge einen Snapshot auf Contabo Einloggen auf: https://my.contabo.com/account/login Klick auf Ihre Dienste und suche nach der korrekten IP Adresse Klick auf Verwalten – Steuerung Erzeuge

Sende uns eine Nachricht