Beef Tatar

Aus meiner Sicht gibt es kaum eine bessere Vorspeise als ein Beef Tatar aus einem guten Stück Rindfleisch vom Fleischer Deines Vertrauens.

Zutaten

Für 4 Personen benötigst Du

  • 500g Rindsfilet
  • 30g Essiggurken
  • 50g oder 1 TL Kapern (wer mehr mag …)
  • 2 EL Olivenöl
  • 30g gelbe Zwiebeln
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL Senf (Dijon oder Estragon)
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schuss Cognac (oder Whiskey oder auch kein Alkohol)
  • optional: 2 Spritzer Tabasco ODER 2 EL Worcestersauce
  • optional: 30g Sardellenfilets

Beilage:

  • 8 Scheiben Toastbrot
  • Butter

Zubereitung

Das Fleisch mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden. Alle anderen Zutaten in Form bringen (schälen, würfeln, etc.).

Alle Zutaten mit Saucen und Gewürzen und dem Fleisch gut durchmischen – fertig ist das Tatare!

Portionieren und anrichten kannst Du einfach mit zwei Esslöffeln.

Der Toast dazu sollte noch warm sein und die Butter nicht zu kalt.

Ein gutes gelingen!

Schreibe einen Kommentar