ufw auf ubuntu 20.04

Tools zum Überprüfen der Ports

Check Ports

Check ob ein Port offen ist

Am Server, auf dem Du überprüfen willst ob ein Port erreichbar ist musst Du einen auf den Port hören (listening). Folgender Befehl startet einen temporären Server, der auf den Port 5000 hört:

nc -l 5000

Am Client, von dem Du wissen willst ob der Port auf dem Server erreichbar ist machst Du nun eine einfache Telnet-Session auf den entsprechenden Port:

telnet SERVERNAME 5000

Tippe nun am Client respektive Server Terminal ein paar Zeichen ein. Diese sollten am jeweils anderen Terminal erscheinen.

Check for traffic on port

sudo tcpdump -i lo host 127.0.0.1 and tcp port 5000

Copy

Check for traffic on port

sudo netstat -peanut | grep ":5000"

Copy

Nagios NRPE: 5666

Check firewall

Is ufw (uncomplicated firewall) active

ufw status

Activate

ufw enable

UFW restrict to IPv4

nano /etc/default/ufw

and set IPV6 “yes” or “no”.

IPV6=no

then restart

service ufw restart

Delete a certain rule

Which line?

ufw status numbered

And then delete the rule by linenumber

ufw delete <number>

Schreibe einen Kommentar