Wermescher Advisory Logo

Dateien auf einen Linux Server kopieren

Inhaltsverzeichnis

Um Dateien von Windows auf einen Linux Server mittels ssh zu kopieren verwendest Du den scp oder den rsync Befehl.

Im Explorer klicke mit der rechten Maustaste auf das Verzeichnis und wähle „In Terminal öffnen“ aus. DOrt gibst Du dann einfach den scp Befehl ein und nach aufforderung auch das Passwort.

scp dateiname username@server.domain.com:/verzeichnis_am_server

Du kannst auch mittels rsync Dateien kopieren:

scp dateiname username@server.domain.com:/verzeichnis_am_server

scp und rsync funktionieren beide nur, wenn der SSH Zugang verfügbar ist. (wenn Du Dich per SSH einloggen kannst)

Nur in Eine Richtung?

Zunächst musst Du einen Benutzer anlegen. Unter Ubuntu machst Du das so:

adduser --shell /bin/false  mynewuser

Es wird daraufhin automatisch ein Verzeichnis /home/mynewuser/ angelegt. Der Nutzer kann sich nicht mittels ssh anmelden.

Damit der sfpt server das home-Verzeichnis als root für den user mynewuser akzeptiert musst du das ownership ändern:

chown root /home/mynewuser

Nun muss der interne sftp server konfiguriert werden. Öffne die konfig datei mit dem Befehl:

nano /etc/ssh/sshd_config

und suche nach der Zeile „Subsystem“ und ändere diese auf:

Subsystem sftp internal-sftp

Nun füge folgendes ans Ende der Datei an:

Match User mynewuser
        ForceCommand internal-sftp
        PasswordAuthentication yes
        ChrootDirectory /home/mynewuser
        PermitTunnel no
        AllowAgentForwarding no
        AllowTcpForwarding no
        X11Forwarding no

State den sshd neu: service sshd restart

Nun kannst Du das ganze am lokalen server ausprobieren: sftp mynewuser@127.0.0.1

Wenn Du den Public Key vom client auf den sftp server gespielt hast:

ssh-copy-id -i ~/.ssh/id_rsa.pub mynewuser@mysftpserver.at

musst Du nicht einmal ein passwort eingeben.

Teilen:
Weitere Posts
Windows Core Prozesse verstehen

SMSS.EXE Die Aufgabe des SMSS.exe-Prozesses ist es, neue Sitzungen zu erstellen. Zuerst werden Session 0 und Session 1 erstellt, sobald das Betriebssystem startet. Sitzung 0

Ubuntu LTS Release Update

Erzeuge einen Snapshot auf Contabo Einloggen auf: https://my.contabo.com/account/login Klick auf Ihre Dienste und suche nach der korrekten IP Adresse Klick auf Verwalten – Steuerung Erzeuge

Wie sichere ich meinen SSH-Server unter Linux

Normalerweise wird SSH verwendet, um sicher auf Linux-Server zuzugreifen. Durch Benutzer manuell oder auch durch automatisierte Systeme wie Ansible. Die meisten Benutzer verwenden SSH-Verbindungen mit

Sende uns eine Nachricht