Ein eigner E-Commerce Shop – Erfahrungsbericht und Anleitung

Schon lange war es unsere Idee einen Shop aufzuziehen. Seit dem das Thema Dropshipping in aller Munde ist, scheint es auch unglaublich leicht zu sein innerhalb weniger Monate einen Onlineshop aufzuziehen und erfolgreich zu machen.

Auch wenn man dann sofort an Shopify denken könnte will ich doch lieber wesentliche Aspekte meines Shops in der eigenen Hand haben und VIEL mehr Möglichkeiten bei der Gestaltung haben. Das Ziel dieses Projekts (Start im Jänner 2022) ist es im Wesentlichen dazu zu lernen und eventuell auch eine Grundlage für eine gemeinsame Familienbeschäftigung aufzubauen.

Meine Wahl zur Technologie sieht folgendermaßen aus: WordPress & Woocommerce in Kombination mit einigen Plugins, die ich in den nächsten Wochen und Monaten in meine Erfahrungsberichte dokumentieren und bewerten werde.

Was haben wir vor?

Wir wollen Produkte auf verschiedene Weisen kaufen und versenden.

  • verschiedene Dropshipping Anbieter ausprobieren
  • selbst gekaufte Produkte
  • Produkte von Partnern (Bekannten/Freunden)

Bei den Liefermöglichkeiten werden wir Dropshipping, einen Standardversand mit eigenem Lager (e.g. die Post) aber auch – für manche Artikel – Abholung anbieten. Bei den Retouren „warten wir mal was da auf uns zukommt“.

Im Marketing wollen wir wir vor allem Social Media Kanäle wie Facebook und Instagram zu nutzen, SEO für den Webshop machen sowie diesen und jenen Euro auch in Onlinemarketing investieren.

Wir werden unserer Schritte regelmäßig dokumentieren und über diesen Blog zur Verfügung stellen.

  • Kapitel 1 – Einleitung (diese Webpage)
  • Kapitel 2 – Shopstrategie – Produkte, Rechtliches, Shopname
  • Kapitel 3 – Shopinstallation – Domain reservieren, WordPress und Woocommerce installieren
  • Kapitel 4 – Shopstruktur – Erste (fake) Produkte, Storefront anpassen, Seiten erstellen und Menü erstellen.
  • Kapitel 5 – Shipping / Versand – Einstellung der grundlegenden Versandoptionen für unsere Versandideen.
  • Kapitel 6 – Zahlungsmethoden und Steuern – Einstellung von Steuerklassen, Mehrwertssteuer, Zahlungsmittel und Preisanzeige
  • MILESTONE – Erste Bestellung um den Bestellprozess einmal Live zu sehen
  • Überlegungen zum Retourenhandling
  • Shipping II Versandetiketten und Verpackungsmaterial
  • In den nächsten Kapiteln Konfigurieren diverser Services (Google, MailPoet/Pailchimp), Salesprozesse, Mobile App, Erste Bestellung (selber durchgeführt)
  • Weitere Produkte mit Attributen (Größe, Farbe) und dem Widget „Aktive Produktfilter“
  • Kategorie und Tags – Strategie
  • diese Liste wird sich im Laufe des Projekts weiterentwickeln.

Schreibe einen Kommentar